Nutzen

Das Befragungstool zur eigenen Unterrichtsqualität richtet sich an Lehrkräfte, die selbsttätig ihren eigenen Unterricht in den Blick nehmen. SIEVAS-Unterricht bietet hierfür fundierte Instrumente und einen geschützten Rahmen. Der Aufwand ist durch die Online-Administration gering und die Ergebnisse stehen sofort zur Verfügung. 
Neben dem individuellen Einsatz können Sie die Ergebnisse auch zum Vergleich im Kollegium nutzen, z. B. in einer Fach- oder Jahrgangskonferenz. Auf Schulebene eignet sich die Nutzung der Instrumente zur Bestimmung von Fortbildungsbedarf. Darüber hinaus können Sie durch die wiederholte Durchführung einer Befragung überprüfen, ob in Ihrem Unterricht bestimmte Veränderungen durch die Schülerinnen und Schüler oder durch Sie selbst wahrgenommen wurden. 


Die Rückmeldungen  beinhalten folgenden Nutzen: 

  • Überprüfung der Selbstwahrnehmung
  • anonyme Erfassung der Schülermeinungen
  • Bestätigung der Lehrtätigkeit
  • Sensibilisierung der Schülerinnen und Schüler für Unterricht
  • Intensivierung des Schüler-Lehrer-Dialoges
  • Anregungen zur Verbesserung des Unterrichts
  • Abwechslung in der alltäglichen Arbeit

Das Befragungstool zur eigenen Unterrichtsqualität wurde dem Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB) in Kooperation mit dem Institut für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg e.V. (ISQ) zur Verfügung gestellt. Das Landesamt für Schule und Bildung, Standort Radebeul hat die fachspezifischen Fragebogen für das Land Sachsen überarbeitet. Derzeit werden weitere fachspezifische Fragebogen entwickelt. 


Anregungen oder ein Feedback können Sie an sievas@lasub.smk.sachsen.de richten.